030 / 31 51 95 86 info@loesungsimpulse.de

Familientherapie und Familienberatung

 

Die Familie als soziales System: Die systemische Betrachungsweise in der Familientherapie und Familienberatung

Die Familie ist eines der stärksten sozialen Systeme überhaupt. In dieses System wird man hineingeboren und bleibt ein Leben lang Mitglied, ob man dies möchte oder nicht. Mehr noch: Man wird in eine bestimmte Position „hineingeboren“: als jüngstes Kind, mittleres Kind, ältestes Kind oder als Einzelkind. Hier nimmt unsere Entwicklung ihren Anfang und hier erfahren wir – hoffentlich – Geborgenheit, Nähe, Angenommensein, Freude, Humor, Zugehörigkeit. Verhaltens- und Beziehungsmuster, die in der Kindheit geprägt werden, begleiten uns – bewusst oder unbewusst – ein Leben lang und können Kraftquelle oder auch Hindernis sein. Die ideale Herkunftsfamilie, die alle Familienmitglieder in gleicher Weise bestärkt, bestätigt und unterstützt, gibt es meist nicht. Tatsächlich werden Familienmitglieder immer einen unterschiedlichen, wechselnden, mehr oder weniger wertschätzenden Blick auf ihre Familie haben. Gelingt es, diesen Blick auf die positiven Aspekte der Familie zu lenken und die negativen Aspekte zu verzeihen, fällt ein wertschätzender Umgang mit sich selbst leichter. Wenn Sie familiäre Probleme bearbeiten möchten, bieten sich verschiedenste Arbeitstechniken und Methoden der systemischen Familientherapie und der systemischen Familienberatung an,  von denen ich hier einige nennen möchte:

9
Genogrammarbeit: der Blick auf die eigene Familie oder die Herkunftsfamilie
9
Das Betrachten der Familie als System: Natürliche Hierarchien, vom Besetzen und Freigeben von Positionen, „Bündnisse“ von Familienmitgliedern
9
Die Arbeit mit den Ressourcen der Familie
9
Veränderung der Interaktionen (Wechselbeziehungen) in der Familie durch eigene Verhaltensänderung
Familientherapie und Familienberatung

Sie sind an einer systemischen Familentherapie interessiert?

Birgit Kirstan - Systemische Therapie

030 / 31 51 95 86

Sie erreichen mich Montag bis Freitag in der Zeit von 10.00 – 19.00 Uhr unter der Telefonnummer 030 / 31 51 95 86.

Wenn der Anrufbeantworter geschaltet ist, rufe ich in der Regel innerhalb von 90 Minuten zurück. Oder Sie schicken mir eine E-Mail mit Ihren Terminwünschen.

Termine sind in den Abendstunden sowie samstags möglich.