030 / 31 51 95 86 info@loesungsimpulse.de

Systemische Paartherapie

Liebe zu einem anderen Menschen zu empfinden, ist eine der stärksten Bindungskräfte überhaupt. Die Sehnsucht, Glück und Erfüllung im Austausch mit einem anderen Menschen zu empfinden, ist ein Bedürfnis, dass uns nach dem geeigneten Partner suchen lässt.

Ein gemeinsam gestaltetes Leben, eventuell gemeinsame Kinder, Ziele, die zusammen erreicht werden können, lassen aus Liebespartnern Lebenspartner werden.

Doch Liebes- und Lebensbeziehungen unterliegen Veränderungen und bergen Konfliktpotentiale.

Wenn sich Konflikte zu Krisen entwickeln, Gespräche nicht mehr konstruktiv geführt werden können, kann die Einbeziehung eines Dritten in Form einer Paartherapie oder Paarberatung wesentliche Impulse und Anregungen geben, Krisen selbstorganisiert zu überwinden und mit Konfliktsituationen in der Zukunft besser umgehen zu können.

Mehr über meine Arbeit mit Paaren erfahren Sie hier:

Birgit Kirstan

Systemische Therapeutin (SG)

Über mich

030 / 31 51 95 86

Der lösungsorientierte Ansatz in der Paarberatung

Viele Paare, die in die Beratung kommen, haben das Gefühl „schon alles probiert“ zu haben.

Nichts davon scheint eine Wirkung getan zu haben. Ständig wiederkehrende Themen in der Beziehung, Diskussionen oder Streitigkeiten, die nach einem bestimmten Muster abzulaufen scheinen, sich wiederholende Verhaltensweisen, zermürben häufig die Beziehung und verhärten die eigene Position.

Bei näherer Betrachtung kann man aber fast immer feststellen: Hierbei handelt es sich um Versuche, eine Lösung, also eine Veränderung herbeizuführen. Je häufiger diese Lösungsversuche praktiziert werden, je öfter sich das gewünschte Ergebnis nicht einstellt, desto vehementer werden sie ausgeführt.

Es scheint  eine ungeschriebene „Choreografie“ zu geben, nach der sich beide Partner immer wieder richten. Für die Paarberatung gilt dann: Nicht mehr davon, sondern etwas anderes! Im Gespräch finden wir die Wünsche und Ziele heraus, die beide Partner in der Beziehung und an die Beziehung haben.

Anschließend betrachten wir mögliche Schritte zur Realisierung der Ziele beider Partner und beobachten die Wirkung der „neuen Schritte“ bis eine passgenaue Lösung erarbeitet ist.

Es hat sich gezeigt, dass Paare, die in aktuellen Krisensituationen eine Paarberatung aufsuchen, eine hohe Bereitschaft zeigen, bestehende Beziehungsproblematiken zu verändern.

Entgegen der Annahme, dass eine Paarberatung aufgrund ihrer Komplexität immer eine langwierige Sache ist, können Paarberatungen mit einem für die Beteiligten befriedigenden Ergebnis oft schon nach 3 – 5 Sitzungen beendet werden.

Die Themen, die in einer Beratung oder Therapie bearbeitet werden können, sind so individuell unterschiedlich wie die Paare selbst. Nachstehend nenne ich einige der häufigsten:

  • Krisen nach der Geburt eines Kindes
  • unterschiedliche Auffassungen von Kindererziehung
  • Kommunikationsprobleme, eingefahrene Streitmuster
  • Probleme mit der Sexualität
  • veränderte Lebenssituationen, berufliche Belastungen
  • Nähe und Distanz
  • in der Kindheit geprägte Verhaltensmuster, die in der Beziehung ihre Wirkung tun
  • Vertrauensverlust, Außenbeziehungen
  • Machtstrukturen in der Beziehung
  • Schuldzuweisungen und Rückzug

Ich berate und begleite homo- und heterosexuelle Paare.

Ablauf einer Paartherapie

Sie sind an einer Paartherapie oder Paarberatung interessiert?

Sie erreichen mich Montag bis Freitag in der Zeit von 10.00 – 19.00 Uhr unter der Telefonnummer 030 / 31 51 95 86.

Wenn der Anrufbeantworter geschaltet ist, rufe ich in der Regel innerhalb von 90 Minuten zurück.
Oder Sie schicken mir eine E-Mail mit Ihren Terminwünschen.

Termine sind in den Abendstunden sowie samstags möglich.